Schlagwort: Marketing

Commerce: Click-to-Action

Mobile Lösung für den Handel Das persönliche und stets verfügbare Endgerät ist insbesondere für den direkten Kontakt zwischen Anbieter und Nutzer geeignet. So wird das Smartphone neben dem stationären Computer zum entscheidenden Faktor im Digital Commerce. Über click-to-action erfolgen entscheidende

Getagged mit: , , , ,

Mobile Marketing: Location Based Advertising

Empfehlungen in der Nähe Das Location-basierte Advertising kann sowohl die Aussteuerung von Kampagnen mit Display- oder Rich Media-Werbemitteln als auch die mobilen Marketing Maßnahmen über Suchanfragen umfassen. Insbesondere auf Smartphones haben eine bedeutende Zahl der Suchvorgänge einen Ortsbezug. LB-Ads setzen

Getagged mit: , , , ,

Mobile Suche – immer und überall

Unterwegs gefunden werden Die Situationen in denen Nutzer „nur“ nach reinen Informationen oder Inhalten suchen dürften auf mobilen Geräten deutlich geringer ausfallen als auf dem Desktop-Computer. Vielmehr suchen mobile Nutzer nach Lösungen für bestimmte Probleme, denen sie sich aktuell gegenüber

Getagged mit: , , ,

Omnichannel-Commerce: Click and Collect

Kundenwunsch – Abholung im Geschäft Ein eindeutiges Omnichannel-Trendthema im Stationären Handel stellt „Click & Collect“ dar. Information und Auswahl eines Artikels erfolgen online. Die Bestellung wird jedoch in der Filiale abgeholt. Dieser Kundenwunsch kann nur vom Händler erfüllt werden. Daher

Getagged mit: , , , , ,
Top