IT/Cloud

Erfolgsfaktor Agile IT

Die IT-Ausstattung wird zukünftig zum zentralen Wettbewerbsfaktor für Unternehmen. Dies jedoch nicht nur im Backendbereich, der Personalverwaltung oder dem Kundenservice: Die agile Produktentwicklung wird nur mit agiler IT möglich. IT-Cloud-Lösungen ermöglichen somit die agile Entwicklung von Produkten. Klar ist aber auch: Durch die komfortable Multicloud, bessere Vernetzung und sinkende Preise wird auch Wettbewerbsdruck auf die eigene Produktentwicklung erfolgen. Die Entwicklungszyklen werden kürzer und durch neue Konkurrenten erhöht sich dennoch der Wettbewerb.

 

Cloud Projektmanagement

Das Überführen von IT-Systemen bzw. zentraler Bestandteile in die Cloud wird oftmals im Rahmen von intensiv geplanten Projekten geplant und durchgeführt. Da die Verlagerung von Ressourcen in die Cloud sehr häufig mit Kosteneinsparungen in Verbindung gebracht wird gilt es bei den beteiligten Stakeholdern von Beginn an das Bewußtsein für die Vorteile des Cloud Computing und die aktuelle Wettbewerbssituation zu schärfen. Im Zentrum steht dabei die „interne Vermarktung“ der Cloud Projekte im Management und bei den Mitarbeitern.

 

Von Baukastensystemen und Kundenlösungen

Verschiedenste Softwareanbieter nutzen die Cloud-Systeme um ihre Produkte zu distribuieren. Der Nutzer findet die Software im Cloud-Marketplace und kann unter Berücksichtigung von Anzahl der Mitarbeiter oder Endgeräte etc. Kauf und Installation in den eigenen Systemen starten. Überdies besteht die Möglichkeit für Managed Cloud Service Provider kundengerechte Lösungen durch die Nutzung entsprechender Tools und Software zu schaffen. Diese Lösungen können dann seinerseits im Marketplace angeboten werden.

 

Welche IT-Cloud-Lösungen können Unternehmen erhalten?

Grundsätzlich können mittlerweile für alle Funktions- und Unternehmensbereiche eine Vielzahl von Lösungen über die verschiedenen Cloud-Systeme bezogen werden. Wichtig scheint in diesem Zusammenhang insbesondere die Frage in welchen Fällen dies auch sinnvoll ist. Besonders bedeutend sind neben Projektmanagement-Software die IT-Lösungen, die ein schnelles Agieren in den Absatzmärkten ermöglichen. Marketing-Automatisierung und Commerce-Services können hier genannt werden. Zusätzlich können auch Cloud-Lösungen, die weitere Funktionsbereiche unterstützen, wie Buchhaltung oder Personalwirtschaft in Frage kommen. Dabei stehen oftmals eher Kostenaspekte im Vordergrund.

 

Einfache Lösungen sind oftmals die besten.

Verfügbarkeit von Tools und Software in der Cloud kennt kaum Grenzen.